Vereinsausflug 15.8.2019

von (Kommentare: 0)

Unser traditioneller Vereinsausflug führte uns heuer auf den Buchberg. Wir wanderten auf den Buchberggipfel und genossen die wunderschöne Aussicht. Anschließend kehrten wir beim Gasthaus "Alpenblick" ein. Den Nachmittag verbrachten wir bei einem "geführten Spaziergang durch die Altstadt von Laufen. Unser Sepp Bernauer erklärte dabei die Besonderheiten und die Schönheiten der alten Schifferstadt. Die älteste gotische Hallenkirche Süddeutschlands, die wunderschöne Länderbrücke im Jugendstil, sowie die Historie des weltbekannten Weihnachtsliedes "Stille Nacht-Heilige Nacht" waren Hauptthemen des Vortrages. Die vielen Hochwässer auf der Salzach, der frühere Reichtum durch den Salztransport und die herausragende Bedeutung der einst zu Salzburg gehörigen Stadt in der typischen Inn/Salzach-Bauweise rundeten die Führung ab. Auch bestimmte Problembereiche, die Thematik "herent und drent" betreffend wurden angesprochen. Den gelungenen Abschluss bildete ein Auftritt der jungen "Stubnblech", einer pfiffigen Jugendblasmusi, welche spielend und singend im Kapuzinerhof für uns aufspielten. Ein besonders schöner und interessanter Ausflug. Herzlichen Dank an unseren Sepp Bernauer.
Hier gehts zu den Bildern

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.